Seite 1 von 1

Matt in Zwölf Zügen

Verfasst: Montag 23. Januar 2017, 21:38
von Big_D
Hier mal eine knackige Aufgabe zum nachdenken!



Weiß am Zug, Matt in 12 Zügen

Re: Matt in Zwölf Zügen

Verfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 12:45
von Volkmar Höhne
Stellungsbewertung: Schwarz steht schon fast Patt bzw. hat nur noch einen Bauerzug in petto! Der weiße König ist zur Mattsetzung nötig und muß also mit Pattvermeidung herangeführt werden. Das Finale bereitet dem schwarzen König dann der weiße Springer.
1.La8 h3 (jetzt steht Schwarz auf Patt!) 2.Kb7 (hebt das Patt auf und nähert sich langsam an!) 2...Se1 3.Kb6+ Sg2 4.Kc6 Pattvermeidung und weitere Annährung!) 4...Se1 5.Kc5+ Sg2 6.Kd5 Se3+ 7.Kd4+ Sg2 8.Ke4 Se1 9.Ke3+ Sg2+ 10.Kf3 Sh4+ 11.Kf2+ (Annäherung und Kontrolle des Feldes g1sind nun erreicht!) 11...Sg2 12.Sg3#