Seite 1 von 2

Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Samstag 18. Februar 2017, 13:28
von bauernopfer
Hallo Admins.

Wann wird endlich gegen die ganzen Multiaccounts , die hier täglich wie Pilze aus den Boden schießen, vorgegangen.

So macht das nun wirklich keinen Spaß.

LG bo

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 19. Februar 2017, 11:45
von admin
bauernopfer hat geschrieben:
Samstag 18. Februar 2017, 13:28
Hallo Admins.Wann wird endlich gegen die ganzen Multiaccounts , die hier täglich wie Pilze aus den Boden schießen, vorgegangen.
So macht das nun wirklich keinen Spaß.
LG bo

Stimmt, diese Aktionen werden ab jetzt nicht mehr möglich sein. User und Teams die mir bekannt gemacht werden, lösche ich. ADM


Es ist schon erstaunlich, wie Freiheiten ausgenutzt werden.

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 19. Februar 2017, 22:51
von ibo
Bild

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Montag 20. Februar 2017, 22:46
von bauernopfer
Die Ausloggzeiten diverser Accounts von bsw. 1A Schach :

Realschach aka Peter W. aka Schach-Peter etc. 18.2.17 - 22.12 Uhr
Papapopolos aka .... 18.2.17- 22.29 Uhr
Banker aka.... 18.2.17- 22.49 Uhr
Lasse aka... 18.2.17- 22.33 Uhr
Paule aka... 18.2.17- 23.26 Uhr
Der Torsten aka... 18.2.17- 23.26 Uhr
waxmatbl aka... 18.2.17 -23.29 Uhr

Zufälle gibts :lol:
Seitdem nicht mehr eingeloggt.
Für mich alles EIN Spieler , sieht man ja auch an der Partieführung.
Leider noch kein Beweise.

LG bo

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Dienstag 21. Februar 2017, 16:00
von ibo
Hallo bo,

bist Du beruflich bei der Polizei ? :shock:
Gut recherchiert! :idea: Beweise genug!! Bild
Unser lieber Peter will halt unbedingt Erster werden. :cry:

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Freitag 24. Februar 2017, 22:28
von admin
Donnerwetter, man lernt nie aus..............

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 23. April 2017, 02:02
von bauernopfer
Ein `neues ` Team wurde gegründet :

Schachschule.

Und prompt gibt es reichlich Partien gegen die Schachelschweine und ein paar Feigenblattpartien gegen andere Teams innerhalb weniger Minuten !

Cap Urmel will von dem Hoax nix wissen und bezeichnet meine Anschuldigungen gar als Frechheit.

Einige Statements anderer Schachfreunde sind hier gern erwünscht.

Gruß bo

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 23. April 2017, 09:37
von Urmel
Hallo an alle Schachfreunde,

die Unterstellung das ich von der ganzen Sache um Faketeams wie "Schachschule" nichts wissen möchte ist von Bauernopfer nicht korrekt.
Ich habe ihm gestern angesprochen das mir aufgefallen ist das die "Schachschule" wohl ein Faketeam ist, das es mir allerdings eben auch erst gestern aufgefallen ist und ich meine beiden persönlichen Teampartien daraufhin aufgegeben habe und keine weiteren Teamspiele gegen die "Schachschule mehr annehmen bzw. starten werde.
Daraufhin hat mich Bauernopfer beschimpf und beleidigt, übrigens nicht nur mich sondern auch Spieler aus meinem Team.

Wie Bauernopfer darauf kommt das ich vom Thema Faketeams nichts wissen möchte weiß ich nicht und bleibt als Frage offen, ich habe ihn ja selber darauf angesprochen.

Zum Thema Frechheit !! Die Anschuldigung von Bauernopfer unser Team zu beschuldigen mit Faketeams etwas zu tun zu haben stimmt nicht, aber eine Frechheit ist das ich mich in meiner Freizeit beleidigen lassen muss, ich möchte den "frechen" Wortlaut hier nicht wiedergeben, aber ich lasse mich ungern mit solchen Aussagen beleidigen.

Und eines vorab. Ich nehme an das Bauernopfer uns jetzt vorwerfen wird das der bewiesene Mehrfachaccount "Peter" zu Beginn des letzten Jahres in unserem Team war. Darauf möchte ich schon jetzt vorab antworten und sagen das wir Peter damals sofort aus dem Team entfernt haben als bewiesen war das er Mehrfachaccounts und sogar mehrere Teams besessen hat.

Eigentlich bin ich jemand der wenig im Forum schreibt, wird auch so bleiben, aber das möchte ich hier doch einmalig klarstellen: Das Team "Schachelschweine" hat mit keinem Faketeam etwas zu tun....

Gruß

Urmel

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 23. April 2017, 18:02
von ibo
Hallo ,

will nur sagen habe auch noch 5 Angebote von der Schachschule hab Sie aber noch nicht besetzt. ( Fehler oder Dummheit wären 10 Punkte) :idea:
Mir fällt nur auf von den 28 Spielen sind 20 Spiele gegen die Schachelschweine (sind 40 Punkte) hauptsächlich vertreten von Kanzler und pashur! :roll:

Re: Faketeams/Fakeaccounts

Verfasst: Sonntag 23. April 2017, 23:13
von bauernopfer
Genau Urmel.

Wie euer Superscorer Kanzler , der aktuell 143 seiner 148 Siege in Teammatches gemacht hat.

Aber in anderen Spielen , bsw. Turnierpartien , lächerliche 5 von 78 !! Partien gewinnt.

Spiel mit deinem Peterle aber bitte verschone mich und andere faire Spieler zukünftig mit deinen/ eueren Angeboten.